Startseite | Energiewirtschaft | Technische Beratung

Technische Beratung für die Energiewirtschaft

Energiewirtschaft

Technische Beratung für die Energiewirtschaft

Neben der betriebswirtschaftlichen Beratung sind wir insbesondere auch im technischen Bereich fachkundige Ansprechpartner für den Erfolg unserer Mandanten. Unsere interdisziplinären Teams, bestehend aus Ingenieuren unterschiedlicher Fachrichtungen, Betriebswirten und Mathematikern erarbeiten fachübergreifend Lösungen mit einem „echten“ Mehrwert für Sie.

Unsere Leistungen als ihr Berater

Wir bieten Ihnen im Rahmen der technischen Beratung ganzheitliche und vernetzte Lösungen an.

Wie können wir Sie unterstützen?

Konzessionsvergabeverfahren

Endet im Strom-, Gas- oder Wasserbereich eine langjährige Konzession, beginnt für die vergebende Kommune bzw. für die Bieter der komplexe und mehrjährige Vergabeprozess.

Durch unsere langjährige Erfahrung sind wir der richtige Ansprechpartner für die Vergabestelle als auch für die Energieversorgungsunternehmen und Netzbetreiber als Bieter.

Neben betriebswirtschaftlichen und technischen Fragestellungen ist insbesondere die geltende Rechtsprechung zu berücksichtigen. Die Kommune legt unter anderem durch Fristen und Bewertungsmatrizen die Rahmenbedingungen fest und steuert das Vergabeverfahren. Die Bieter erstellen ihr Angebot, das nicht selten über mehrere hundert Seiten verfügt. Konzessionsvergabeverfahren sind sehr umfangreich, komplex und voller rechtlicher Besonderheiten. Eine erfolgreiche Bieterbewerbung muss qualitativ herausragend sein. Um sich im Konzessionswettbewerb durchzusetzen bedarf es fachlicher Expertise und Erfahrung.

Die Basis einer erfolgreichen Konzessionsbewerbung ist die präzise energiewirtschaftliche Erfüllung des Anforderungskataloges der Vergabestelle der Kommune. Die Expertise innerhalb eines anspruchsvollen Zeitplans zu Papier und in Form zu bringen ist eine herausfordernde Projektmanagementaufgabe. Gleiches gilt für die rechtssichere Vergabe durch die Kommune.

Nachhaltigkeitsmanagement und Nachhaltigkeitsberichterstattung

Zu den Kernelementen eines umfassenden Nachhaltigkeitsmanagements zählen laut des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz

  • das Umwelt- und Qualitätsmanagement;
  • das Risikomanagement;
  • die Wahrnehmung von Anliegen der Mitarbeiter, die sozialverträgliche und umweltverträgliche Ausrichtung der Zulieferkette, betriebliche Informationssysteme und
  • die Bekämpfung von Korruption.

Vorstehende Kernelemente sind in der Form vorzuhalten, dass sie dem CSR-Ansatz entsprechen. Unter Corporate Social Responsibility (CSR) wird die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen verstanden, und zwar auch als freiwilliger Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung über die gesetzlichen Forderungen hinaus.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung gesetzlicher aber auch freiwilliger Forderungen sowie dem Ausweis Ihrer Tätigkeiten im aufzustellenden Nachhaltigkeitsbericht.

Erneuerbare Energien

Unser Beratungsansatz umfasst die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben, die aus dem EEG und dem KWKG resultieren (z. B. Testaterstellung). Ebenso die Beratung zu Einspeisungen aus Wind, Sonne, Biomasse, Wasser und Wasserstoff sowie die Beratung zur Elektromobilität, zu Messkonzepten und Netzdimensionierungsfragen. Weiterhin begleiten wir auch Schiedsverfahren.

Regulierungsmanagement

Die Regulierung der Strom- und Gasnetze wird seit Einführung des EnWG immer komplexer. Um den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern, bedarf es eines strategischen Regulierungsmanagements. Externe Unterstützung und Expertise können dabei helfen, einen Weg durch den Regulierungsdschungel zu finden.

Zu nachfolgenden Themen unterstützen wir Sie:

  • Aufbau/Optimierung der Regulierungsstrategie;
  • Antrag auf Kapitalkostenaufschlag + Regulierungskonto;
  • Netzentgeltkalkulation und
  • Basisjahroptimierung.
Substanzbewertung

Planen Sie einen Assetkauf, einen Verkauf oder eine Neubewertung? Wir haben jahrelange Erfahrung in der gutachtlichen Bewertung z. B. von Strom-, Gas- oder Wassernetzen sowie von Immobilien jeglicher Art, u. a. Gewerbe, Bäder, kommunale Gebäude und Krankenhäuser. Unsere Erfahrung war bereits ein entscheidender Erfolgsfaktor bei zahlreichen Transaktionen. Diese Erfahrung kann auch für Ihren Bewertungsanlass die nötige Grundlage schaffen, Risiken richtig einschätzen und Chancen identifizieren zu können.

Vergabeverfahren

Sie suchen einen Partner für die Durchführung oder Begleitung eines Vergabeverfahrens? Durch unsere organisatorische Verzahnung haben wir Zugriff auf Rechtsanwälte, Betriebswirte sowie Ingenieure und können Verfahren für Sie „aus einer Hand“ bearbeiten. Dabei realisieren wir viele Synergien. Zu unseren Vergabeverfahren der Vergangenheit zählen mithin Verfahren zu Ausrüstungsgegenständen, IT, Medikamenten, Hoch- und Tiefbauleistungen, Dienstleistungen.

Risikomanagement

Wir erstellen Risikomanagementsysteme, um die Risiken für technische Systeme zu minimieren. Dabei erarbeiten wir relevante Risiken und bewerten diese zu ihrer Eintrittswahrscheinlichkeit und ihrer Schadenshöhe. Im Bereich technischer Anlagen erarbeiten wir Lösungen, Risiken signifikant zu reduzieren oder zu eliminieren. Nur so entsteht ein Mehrwert für ihr Unternehmen.

Interne Revision

Aufgrund der stark volatilen Veränderungen und der Regulierung innerhalb der Energiewirtschaft gewinnt das Thema Interne Revision zunehmend an Bedeutung. Die interne Revision hilft die Risiken bei Energieversorgern, Netzbetreibern und Stadtwerken zu steuern. Sie hat zudem die Aufgaben die Geschäftsprozesse und bestehende Kontrollsysteme im Unternehmen auf ihre Ordnungsmäßigkeit sowie Wirtschaftlichkeit zu überprüfen und Optimierungspotentiale zu identifizieren. Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerke besitzen oftmals nicht das entsprechende Know-how oder die Kapazitäten. Wir unterstützen Sie durch eine umfassende Beratung beim Aufbau, der Umsetzung und Implementierung eines ordnungsgemäßen Revisionsprozesses. Gerne übernehmen wir für Sie auch einzelne Aufgabenbereiche, gerade wenn es um technische Belange geht. Dadurch kann eine Verbesserung der Qualität der internen Revision sowie eine Beschleunigung der Prüfungsdurchführung erreicht werden.

Zu nachfolgenden Themen unterstützen wir Sie:

  • Durchführung vollständiger Revisions- und Geschäftsprozessprüfungen;
  • Unterstützung beim Aufbau und Optimierung;
  • Unterstützung bei der Modellierung von Sollprozessen und Dokumentationen;
  • Beurteilung der Prüfungsplanung und
  • Beurteilung der Organisationseinheit.

Gerne führen wir ein unverbindliches Erstgespräch mit Ihnen.

DIE WELT VON ETL
ETL Standorte

Unsere Standorte finden Sie hier.

ANSPRECHPARTNER


Dirk Riekenberg
Dipl.-Wirtschaftsingenieur, Dipl.-Ingenieur

Mail: info@wrg-solutions.de


Alle Kontaktdaten

 


Patrick Weist
Wirtschaftsprüfer,Steuerberater

Mail: patrick.weist@etl.de


Alle Kontaktdaten

 


Steffen Zätzsch-Loos
Wirtschaftsprüfer,Steuerberater

Mail: steffen.zaetzsch-loos@etl.de


Alle Kontaktdaten

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x